Hirseauflauf mit Gemüse

Ein schnelles Rezept mit leckerer Hirse. Hirse enthält Eisen und Kupfer. Eisen ist im roten Blutfarbstoff enthalten und für den Sauerstofftransport zuständing. Kupfer wirkt bei Eisenstoffwechsel mit.  Hirse ist in der Verarbeitung einer Mahlzeit leicht und schnell anzuwenden.

Zubereitung für 4 Personen

In 2 EL heißem Pflanzenöl, 1 geschnittene Zwiebel und 200 gramm gewaschene Hirse kurz andünsten. Mit 400 ml heißem Wasser auffüllen, mit 1 TL Hefewürze, Pfeffer, Salz abschmecken und zusammen mit einem Lorbeerblatt ca. 15 Minuten kochen (bei kleiner Flamme und geschlossenem Deckel), Hirse mit 200 gramm Champignons, 300 gramm TK-Erbsen, einer Knoblauchzehe (zerdrückt) und 1 EL Sojamehl vermengen. In eine gefettete Auflaufform geben, 2 Eier,  4 TL Magermilchpulver, 4 EL Wasser, Muskat, Vollmeersalz und Pfeffer verquirlen und über die Gemüsehirse geben, dann mit 100 gramm geriebenen Käse bestreuen. Bei 200-220 Grad (Stufe 3-4) ca. 15 Minuten im Backofen überbacken.

Das Gericht hat pro Portion 426 Kcal, 15,4 gramm Fett und  22,9 gramm Eiweiß.

Tipp: Dazu passt ein bunter Salatteller.

Quelle Rezept und Bild DGE

Foodsteps on Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.