Schokolade-Bananenbrot

Schoko-Bananenbrot ohne industriell hergestellten Zucker. Flott zusammengerührt und ziemlich lecker.

5 sehr reife Banane 🍌

200-220 gramm Mehl (Dinkel oder Weizen) 🌾 am liebsten natürlich Vollkorn

60 gramm Kakaopulver

1 Teelöffel Natron

1 Teelöffel Backpulver

Vanillearoma

60 ml Milch 🥛🐄

60 gramm Honig oder Agavendicksaft 🍯🐝

4 EL Kakaonibs

Alle Zutaten bis auf die Kakaonibs in eine Küchenmaschine geben und zu einem Teig verarbeiten. Dann die Kakaonibs unterrühren. Im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze 40-45 Minuten backen.

Ein tolles Rezept zur Resteverwertung, falls einem die Bananen im überreifen Zustand nicht mehr schmecken. Anstatt im Müll zu landen sind sie die Grundlage für dieses Brot. Die Zutaten sind meistens vorhanden. Und wenn nicht, können z.B. die Kakaonibs weggelassen oder mit gehackten Mandeln etc. ersetzt werden. Natron kann durch mehr Backpulver ersetzt werden und Vollkornmehl durch herkömmliches Typ 405 Weizenmehl.

Foodsteps on Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.